• stuXnet hat den Beitrag Ska-P – Intifada auf stuXnet kommentiert vor 4 Jahren, 6 Monaten

    Guten Morgen 🙂 Die Frage, warum man Israel nicht kritisieren könne, ohne antisemitisch zu sein, hör ich sehr oft. Meistens sind das dann aber auch die Personen, die es tatsächlich nicht schaffen, Israel zu kritisieren, ohne antisemitisch zu sein. Generell halt ich es aber für durchaus möglich (und notwendig) die Politik Israels kritisch zu betr…[Weiterlesen]

  • *push*
    Weiß vlt. wer, wie man bei Lightbox Bilduntertitel mitanzeigen kann? :/

  • Hallo ihr, ich versuche gerade eine Bildergallerie mit Lightbox zu realisieren, nur leider klappt das nicht ganz so wie ich es mir vorstell. Das Ziel ist eine Bild-für-Bild-Anleitung, in dem Fall für Systemverschlüsselungen mit TrueCrypt. Obwohl ich die jeweils passenden Informationen zu den Bildern angeben kann (in den Feldern „Titel“, „B…[Weiterlesen]

  • ThumbnailEs geht nun eh schon durch alle Medien – HC Strache (bzw. Betreiber_in des Accounts) hat auf seiner FB-Fanseite eine Karikatur gepostet. Nichts besonderes. Die Karikatur stellt die Banker als fette Schweine, die von den untergebenen Regierungen gespeist werden dar, während das Volk verhungert. Nichts besonderes. Die von Strache gepostete Variante der bereits älteren Karikatur wurde insofern verändert, […]

  • stuXnet schrieb neuen Beitrag, Ganz offiziell: Steam und Ubuntu, auf der Webseite stuXnet vor 5 Jahren, 3 Monaten

    Gerüchte und angebliche Vorhaben hab ich 2011 schon gehört, dann nach etwas Ruhe wieder Ende April 2012. Vor etwa 2 Wochen gabs dann von Seiten Valve die erste wirklich offizielle Ankündigung: Steam wird für Linux erscheinen! Gestern ging dann auch der erste Beitrag im Blog des Valve-Linux-Teams online – Valve nimmt die Linux-Portierung tatsächlich ernst. Neben dem […]

  • stuXnet schrieb neuen Beitrag, Ska-P – Intifada, auf der Webseite stuXnet vor 5 Jahren, 3 Monaten

    Thumbnail Ich war letzte Woche mal wieder im wöchentlichen Beisl des hiesigen „AZ“s, alte Bekannte wieder treffen und so. Oft verschlägts mich mittlerweile nicht mehr dorthin, aber hie und da ist es doch ganz nett, irgendwie. Ja, irgendwie nur irgendwie. Einer meiner Bekannten witzelt mit seinem Freund über den Sommer, wo alles strukturell antisemitisch war. Die […]

  • Ich halt mich kurz. Gerade über Facebook folgenden Bild-Artikel (hat wer eine bessere Quelle?) vorgeschlagen bekommen:  http://www.bild.de/regional/berlin/berlin/griechin-auf-fan-fast-verpruegelt-24830232.bild.html Eine Deutsch-Griechin hielt beim EM-Spiel zu beiden Mannschaften und kassiert dafür einen Faustschlag. Täter entkommt ohne Weiteres in der Menge. Es ist kein Geheimnis mehr, dass die schwarz-rot-ekelhafte Party alles andere als harmlos ist. Auch wenn es viele nicht […]

  • Wer sich über die Verwendung von sicheren Passphrasen informiert, kommt um den Ratschlag nicht herum, niemals ein Passwort für verschiedene Dienste zu benutzen. Wenn ich an alle blöden Miniseiten denke, bei denen ich in irgendeiner Form meinen Namen und eine Passphrase von mir zurückgelassen habe, würde das für mich wohl deutlich mehr als 100 Passphrasen […]

  • ThumbnailZu Beginn einmal: Ich find die Verwendung des Begriffs „Passphrase“ besser. Warum? Weil Phrasen besser (also sicherer) als ein Wort sind, klar. Ich denke, ich kann keinen Artikel über Passwörter schreiben, ohne xkcds zu verwenden – das muss einfach sein 🙂   Mit sicheren Passphrasen lassen sich prinzipiell sichere Verschlüsselung erst in der Praxis auch sicher […]

  • Nach einem kurzen Blick über die Artikel: Meinst du Bilder zur Erklärung der HowTos, oder bei den „Es passiert eh nichts“-Ziviartikeln? Zu Ersterem: Find grad nirgends einen Artikel, wo Bilder wirklich viel erklären könnten. Die bisherigen HowTos sind ja Hauptsächlich Scripts, wofür ich mich allerdings noch nach vernünftigen Code-D…[Weiterlesen]

  • Yay, ich hätt ehrlich nicht mit Kommentaren gerechnet – v.a. nicht mit Positiven 😉
    Irgendwie wollt ich eh irgendwann mal Bilder mitposten, habs dann aber gelassen – warum auch immer.

    Ich schau mal, wo sie sinnvoll sind und reich die nach (:

  • stuXnet schrieb neuen Beitrag, Zivildienst – Tag 13, auf der Webseite stuXnet vor 5 Jahren, 4 Monaten

    Noch 252 Tage. So ganz funktioniert das mit dem täglichen Bloggen wohl doch nicht. Dazu ist hier zu wenig zu tun, und täglich ein „War nix los“ ist wohl auch nur mäßig interessant. Also, womit hab mir die letzten Tage verschlagen? Internet durchstöbern. Das verschlingt wohl die meiste Zeit – wo ich gern mal mitles, will […]

  • stuXnet schrieb neuen Beitrag, Zivildienst – Tag 4, auf der Webseite stuXnet vor 5 Jahren, 4 Monaten

    Noch 265 Tage – gestern war Feiertag, deshalb hatte ich natürlich auch keinen Dienst. Heute hab ich mein Netbook wieder, am Mittwoch musste ich es herborgen und den Tag am dort vorhandenen Stand-PC verbringen. Da ich den Blog nicht am ersten Tag (sondern eben am Mittwoch am Stand-PC) eingerichtet habe, hab ich heute noch die […]

  • stuXnet became a registered member vor 5 Jahren, 4 Monaten

  • stuXnet schrieb neuen Beitrag, Zivildienst – Tag 3, auf der Webseite stuXnet vor 5 Jahren, 4 Monaten

    267 Tage noch. Für ein Seminar den Beamer aufbauen und den Privat-PC eines Mitarbeiters reparieren, der schon länger hier im Büro herumliegt (der PC, nicht der Mitarbeiter…) Problembeschreibung: „Der Einschaltknopf geht nicht.“ Gehäuse aufgeschraubt und statt des Power-Knopfes die zwei entsprechenden Pins am Mainboard manuell (mit einer Schere als Kontakt) überbrückt – keine Reaktion. Anschließend […]

  • stuXnet schrieb neuen Beitrag, Zivildienst – Tag 2, auf der Webseite stuXnet vor 5 Jahren, 4 Monaten

    268 Tage. Und auch heute ist nicht viel mehr los. Eine Mitarbeiterin ruft an, ihr Bildschirm funktioniere nicht. Hinkommen und registrieren, dass die Tastatur nicht leuchtet. Und der PC ausgeschalten ist. Nach Betätigung des Power-Knopfes: Bildschirm repariert. Sonst Beschäftigung mit meinem für den Zivildienst angeschafften Netbook. Zuhause schon Xubuntu 12.04 installiert (natürlich auf einem verschlüsselten LUKS-Volume ), […]

  • stuXnet schrieb neuen Beitrag, Zivildienst – Tag 1, auf der Webseite stuXnet vor 5 Jahren, 4 Monaten

    Der erste Teil meines Zivildiensttagebuches, noch 269 Tage.

    Viel ist nicht zu sagen – ankommen, Formulare für Geldkrams ausfüllen, Zivildienstkarte bekommen, Leuten vorgestellt werden.

    Sonst nur surfen, Artikel lesen und am Ende noch mit der Verlängerung des SSL-Zertifikats rumschlagen.
    Eindruck: die nächsten 9 Monate muss ich mich irgendwie beschäftigen, hier passiert sonst nicht viel.

  • stuXnet schrieb neuen Beitrag, Hello World, auf der Webseite stuXnet vor 5 Jahren, 4 Monaten

    Was denn sonst, natürlich gehts mit Hello World los. Worum es in den folgenden Artikeln gehen wird vermag ich noch nicht zu sagen. Vieles wird sich um Technik im allgemeinen, PC-Krams im Speziellen drehen. Ich denke, der „Slogan“ „Israelsolidarisch. Nerd. Zivildiener“ beschreibt mich im Moment ausreichend gut, und um wenig anderes als mich und meine […]