• Prof. Margaret Wirth, GegenStandpunkt 24.Jänner 2013 um 19:00 Uni Wien (Hauptgebäude) HS 28 , Universitätsring 1, 1010 Wien   „Die Kopfarbeiter sehen darauf, daß ihr Kopf sie ernährt. Ihr Kopf ernährt sie in unserer Zeit besser, wenn er für viele Schädliches ausheckt. Darum sagte Me-Ti von ihnen: Ihr Fleiß macht mir Kummer.“ (B. Brecht, Über die Kopfarbeiter)   Auf zwei […]

  • Warum „wir“ dieses Mal für Islamisten sein müssen & die Russen mal wieder die Bösen sind   Zeit: Montag 19.11.2012 um 19:00 Ort: Universität Wien, Neues Institutsgebäude (NIG), HS 3 Referent: Dr. H. L. Fertl Die Rede von einem „Bürgerkrieg“, der in Syrien zwischen Parteigängern und Gegnern der herrschenden Baath-Partei und ihres Präsidenten ausgebrochen sei, will als Besonderheit des Gemetzels […]

  • Von Marx lernen: Alles Nötige über Arbeit und Reichtum im Kapitalismus Vortrag & Diskussion am Donnerstag 13. 9. 2012 um 19:00 Amerlinghaus, Galerie, Stiftgasse 8, 1070 Wien An den Universitäten gehört es sich, dass man sich gelegentlich an den Theoretiker des 19. Jahrhunderts erinnert, dessen Gedanken einmal die Welt bewegt haben, der heute aber ein „toter Hund“ ist. […]

  • AgGegenargumente
    lädt ein zur
    Diskussionsveranstaltung:
    „Die Besprechung der Krise in der Öffentlichkeit“
    und bietet die Gelegenheit zur Nachbesprechung des Vortrags: Europa soll gesunden
    durch mehr Armut überall

    Do 21. Juni 2012
    19H00
    Amerling Haus: Galerie – Stiftgasse 8, 1070 Wien

  • Prof. Margaret Wirth (Bremen)   Armut für alle! – Europa soll gesunden – durch die Verelendung der Bevölkerung Donnerstag 14. Juni, 19:00 Uni-Campus im alten AKH, Hof 10.2., Hörsaal D (Pathologie-Hörsaal) Spitalgasse 2, 1090 Wien       Krise und Krisenpolitik in der EU: Europa soll gesunden – durch mehr Armut überall! In Griechenland, einem Mitglied des laut […]

  • Am 10. Mai 2012 wollen wir das Thema: „Die öffentliche Agitation der Finanzkrise“ besprechen und diskutieren.   Do 10. Mai 2012 19H00 Amerlinghaus: Galerie – Stiftgasse 8, 1070 Wien   Inhalt der Diskussion : Politik und Medien agitieren sich den Bürger für die staatliche Krisenpolitik zurecht. Wie das Volk geistig die Krise bewältigen soll, für die es praktisch in die Haftung genommen […]

  • hit schrieb neuen Beitrag, Diskussionsfortsetzung, auf der Webseite AG Gegenargumente vor 7 Jahren, 2 Monaten

    Mit der Diskussion zum Konsum im Kapitalismus kann es am

    DO   19. April 2012 19 h 00 Amerlinghaus: im Saal – Stiftgasse 8, 1070 Wien

    weitergehen. Dazu sind alle herzlich eingeladen. Die AG-Gegenargumente […]

  • Die AG Gegenargumente

    lädt ein

    zum Finale: Konsum im Kapitalismus

    DO 22. März 2012

    19h30

    Amerlinghaus: Galerie – Stiftgasse 8, 1070 Wien

     

  • hit schrieb neuen Beitrag, Kuba, auf der Webseite AG Gegenargumente vor 7 Jahren, 3 Monaten

    Dr. H.L. Fertl (Redakteur GegenStandpunkt)

     

    „Patria o Muerte“?

    Zur Rettung ihres Staates ist für die KP Kubas der Sozialismus gestorben

     

    Donnerstag 15. März, 19:00

    Universität Wien, Neues Institutsgebäude (NIG) HS 2

    Universitätsstraße 7, 1010 Wien

     

  • Die Menschenrechte: Legitimation und diplomatische Waffe der Staatsgewalt Donnerstag 8. März 2012 um 19:00 Universität Wien, Neues Institutsgebäude (NIG) HS 2 Universitätsstraße 7, 1010 Wien     Keine Woche vergeht, ohne dass private Vereine wie Human Rights Watch, Journalisten oder Politiker Menschenrechtsverletzungen anprangern. Die Liste reicht von Folter und Wahlbetrug bis zu gesperrten Internetseiten. Auf der […]

  • hit schrieb neuen Beitrag, Konsum im Kapitalismus 2, auf der Webseite AG Gegenargumente vor 7 Jahren, 4 Monaten

    Die AG Gegenargumente
    lädt ein
    zur Fortsetzung: Konsum im Kapitalismus

    DO 01. März 2012
    19h00
    Amerlinghaus: Galerie – Stiftgasse 8, 1070 Wien
     

     

    Ankündigung – GegenStandpunkt-Vorträge & Diskussion im März:

     

     

    Kuba: Donnerstag 15. März 2012 – 19h00 NIG

     

  • Der  Sympl-Termin findet am Do, 26.01.2012 19h00 im Amerlinghaus – Stiftgasse 8, 1070 Wien statt. Begonnen wird mit der  Nachbesprechung des Vortrags von Margaret Die Krise des globalen Finanzsystem und ihre Bewältigung: Die Weltwirtschaftsmächte kämpfen um ihren Kredit – gegeneinander! Gibt es dafür nur wenig Bedarf, dann geht es mit der  Fortsetzung des Konsum im Kapitalismus weiter! You are welcome       A G   G e g e n […]

  • GegenStandpunkt & Diskussion Prof. Margaret Wirth (Bremen): Die Krise des globalen Finanzsystems und ihre Bewältigung: Die Weltwirtschaftsmächte kämpfen um ihren Kredit – gegeneinander! Dienstag 17.1.2012 19:00 – Uni Wien, Neues Institutsgebäude (NIG) HS 1 – Universitätsstraße 7, 1010 Wien Die Krise auf den Finanzmärkten hat sich zu einer Staatsschuldenkrise ausgewachsen. Die finanzkapital-istischen Investoren, die neulich von den Staaten mit gigantischen Kreditsummen aus ihrer […]

  • hit schrieb neuen Beitrag, Konsum im Kapitalismus, auf der Webseite AG Gegenargumente vor 7 Jahren, 6 Monaten

    A G   G e g e n A r g u m e n t e Konsum im Kapitalismus. Angeblich leben wir in einer Wohlstandsgesellschaft, in der die Versorgung der Leute gegeben ist. Gleichzeitig sieht sich die Regierung genötigt, jedes Jahr den Stand der Verarmung in der Gesellschaft in einen Armutsbericht zu fassen und ganze Abteilungen universitärer Armutsforschung […]

  • Vor dem Beklagen von Bildungsabbau, dem Kampf gegen Bildungsklau oder der Forderung ‚Bildung für Alle‘, lohnt es sich, kurz über „Bildung“ nachzudenken. Was ist Bildung? Wie geht Bildung? Und was ist überhaupt ihr objektiver Zweck in dieser Gesellschaft? Hierzu gibtz näxte Woche 2 Vorträge mit Diskussion vom Gegenstandpunkt: Die Leistungen der modernen Geistes- und Gesellschaftswissenschaften: Ausbildung und […]

  • Cosima Blasy ist nun ein Mitglied vor 9 Jahren, 2 Monaten