• Ich hole für dich noch einmal die alten Lieder raus,
    von Momenten die wir nie hatten.
    Laß uns noch einmal zu Melodien tanzen,
    deren Klänge wir nicht kennen.
    Laß uns noch einmal zu Plätzen gehen,
    an denen wir […]

  • Weißt du warum ich schwarz trage?
    Weil ich in Trauer bin…um jeden Menschen den ihr brecht, um jede Person, deren Träume ihr zermahlt in euren Windmühlen, um jedes Leben was ihr ohne zu zögern so süß macht wie […]

  • Ich habe wohl mein Herz verloren…irgendwo hier.

    Dort zwischen Leichen, Sandpapier und Worten aus Glas.
    Unter einem Strom in dem ich mich mit bewegen muss, ob ich will oder nicht.
    Dort im Teer, in dieser vor sich selbst knienden, sich selbst bejubelnden und vor sich selbst hinsiechenden Stadt, die in ihrem so buntem Grau noch in sich selbst ertrinken wird.

    Irgendwo da muss ich wohl mein Herz verloren haben.

  • Ich bin der unsichtbare Mensch…
    Ihr seht mich nicht, noch wollt ihr mich sehen und straft mich dafür das ich bin…

    Unter, neben, hinter, vor euch lebe ich – dafür straft ihr mich.
    Ihr kennt mich nicht und […]

  • Der Regen prasselt auf’s Dach unaufhörlich…

    Die Gesichter in der S-Bahn – die immer wiederkehrenden Gesichter, die ich hier zum ersten mal sehe – müde, vernarbt und zerfressen zum Ruhme von anderen.

    Und […]

  • Ich liege hier und jeder einzelne Fleck an der Decke kommt mir bekannt vor –
    Ich kenne diesen Raum irgendwo her.
    Den Typen, der gerade hereinstürmt, dessen Nase, habe ich schon irgendwo gesehen.
    Innerlich nur […]

  • Was geht denn hier? – Der Adel übernimmt die Straße, den Döner, Alter…

    Geh doch zur Kirche – da stehen dir die Türen offen…und auch mir.

    Kennst du die Wurzel – Weeste was die Wurzel ist? – die Wurzel sind wir!

  • Liebe Leute,

    Vielen dank für die unglaublichen 475 Stimmen bei dieser Wahl….Ihr seid die Besten!…Wir werden uns reichlich Mühe geben euch nicht zu enttäuschen!
    Allerdings ist die Wahlbeteiligung etwas […]

  • Liebe Leute,

    es ist wieder soweit…es darf gewählt werden. Was? Das Konzil, der Akademische Senat, die zentrale Frauenbeauftragte sowie einige Fakultäts- und Institutsräte.
    Die Wahlvorschläge findest Ihr hier:http://gremien.hu-berlin.de/wahlen/wahlvorschlage/AS_Konzil_WV_140508.pdf
    Hier gibt es die Wahllokale:
    http://gremien.hu-berlin.de/wahlen/wahllokale/Wahllokale.pdf

    Um auch mal ein Resümee zu ziehen wo wir gerade stehen und was wir so gemacht haben in den letzten 2 Jahren…und was wir vorhaben…hier ein paar Stichpunkte vorbereitet:

    Was wir in der letzten Legislaturperiode erreicht haben:

    →Die neue Rahmen-Zulassungs-, Studien- und Prüfungsordnung (ZSP) begleitet und verhindert, dass es Zwangsberatungen und Zwangsexmatrikulation gibt.
    → Die (letzte) Verfassungsreform bis zum Ende begleitet, inklusive einer Zivilklausel.
    → Das Thema Evalutation und zentrale Evalutionssatzung wurde nicht so nebenbei im
    Akademischen Senat abgehandelt. Wir haben erreicht, dass das Thema noch einmal ausführlicher in kommenden Januar besprochen wird.
    → Das Thema UniAssist auf die Tagesordnung der akademischen Gremien gebracht.
    → Den Zuschuss der HU für den studentischen Kinderladen – die Humbolde – gesichert.
    → Einen Beschluss im Akademischen Senat über Richtlinien zur Anerkennung von Gremientätigkeit und Fachschaftsarbeit geschrieben und beschlossen (Stichwort BZQ).
    → Durch einen Beschluss des Akademischen Senats erreicht, dass Fachschaften mehr Räume zustehen.
    → Die Fakultätsreform kritisch begleitet .

    Was wir nicht geschafft haben:
    → Die Fakultätsreform komplett verhindern .

    Woran wir arbeiten:
    → Die Fakultätsreform kritisch begleiten (im Rahmen der der Reformkommission) und weitere (sinnlose) Zusammenlegungen verhindern!
    → Versteckte Prüfungsleistungen in neuen Studienordnungen verhindern!
    → Kein_e Kanzler_in an der HU (aktuelle Diskussion innerhalb der Verfassungskommission), keine Machtzentralisierung auf den Präsidenten !

    Was kommen wird:
    → UniAssist abschaffen!
    → Verbesserung der Lehr- und Lernbedingungen – keine weitere prekäre Beschäftigung und verbesserte Raumsituation an unserer Universität!
    → Streichungen von Professuren innerhalb der Strukturplanung verhindern!
    → Sinnvolle universitätsweite Regelungen für Evaluation schaffen!
    → die Arbeit der Verfassungskommission kritisch begleiten und Erreichtes schützen! (Zivilklausel)
    → Einführung eines echten Studium generale für ALLE!
    → Transparente Entscheidungs-, Mitbestimmungs- und Informationsstruktur schaffen!
    → Verbesserung der Studiengänge – weniger Bolognese, mehr Bologna!
    → Weiter an einer sozialinclusiven Hochschule arbeiten!
    → Mehr Adlershof in Mitte – weniger Trennung der Standorte Mitte, Quartier Nord und Adlershof!
    → Wer soll zukünftig die unsere Universität leiten? – die Wahlen zum Präsidium stehen an!

    Natürlich wird vieles auch in Tagesgeschäft an Zeit fließen müssen und es werden hoffentlich noch viele spannende Themen kommen, von denen wir jetzt noch nichts wissen.
    Wir hoffen auf Eure Unterstützung bei diesen Vorhaben für die nächsten 2 Jahre! Und es gibt auch eine Facebookveranstaltung…moderne soziale Netzwerke und so…

    Es grüßt

     

    Matthias für die LuSt

  • Nyks hat das Profilbild geändert vor 4 Jahren, 1 Monat

  • Nyks wurde ein Mitglied vor 4 Jahren, 1 Monat