• . schrieb neuen Beitrag, (kein Titel), auf der Webseite s((i))ghts vor 1 Woche, 1 Tag

    Die Paukenschläge, wenn spektakulär blockiert (…) und als Reaktion empört wird, und dazwischen das permanente Magengrummeln, das eine überfressene Gesellschaft braucht, um sich endlich zu mäßigen.
    Ingo Arzt, […]

  • . schrieb neuen Beitrag, (kein Titel), auf der Webseite s((i))ghts vor 1 Woche, 1 Tag

    Mich persönlich interessiert der Dialog mit der AfD nicht. Wir haben uns schon verstanden.Die AfD möchte eine Gesellschaft,die meinen Freunden & mir die Existenzgrundlage entziehen würde. Ich habe kein Be […]

  • . schrieb neuen Beitrag, (kein Titel), auf der Webseite s((i))ghts vor 1 Woche, 2 Tagen

    Weit entfernt von dem Gerede einer Toleranz für alle bleiben feminine Jungs und „schrille“ Männer Anlass für hämische Belustigung und Ziel der Entwertung. Keine Abschaffung von Strafparagrafen, keine Einführ […]

  • . schrieb neuen Beitrag, (kein Titel), auf der Webseite s((i))ghts vor 1 Woche, 3 Tagen

    Was in ganz Europa fehlt, sind feste und rechtschaffende Stimmen, die in der Lage sind, den populistischen Argumenten der Rechten entgegenzutreten.

    Gulf News, Vereinigte Arabische Emirate zit. n. Neues […]

  • . schrieb neuen Beitrag, (kein Titel), auf der Webseite s((i))ghts vor 1 Woche, 3 Tagen

    Die aktuellen Vorwürfe gegenüber Medien hätten nichts mit Medienkritik zu tun. Insbesondere von Rechts werde „der Versuch unternommen, kritische Stimmen mundtot zu machen. Das ist ganz klar eine Kampagne, die fe […]

  • . schrieb neuen Beitrag, (kein Titel), auf der Webseite s((i))ghts vor 1 Woche, 3 Tagen

    Irgendwo muss man ja mal anfangen mit aufhören.

    Jan Böhmermann via Twitter, 14.09.2018

  • . schrieb neuen Beitrag, (kein Titel), auf der Webseite s((i))ghts vor 1 Woche, 5 Tagen

    Man kann sich nicht ungestraft primitivpolemisch auslassen (…) ohne die eigene Mitte zu verunsichern und zu beschädigen.
    Prof. Heinrich Oberreuter zur Rethorik der CSU, Frontal 21, 11.09.2018

  • . schrieb neuen Beitrag, (kein Titel), auf der Webseite s((i))ghts vor 2 Wochen

    »Die politische Strategie einer Verpolizeilichung des Umgangs mit Protest beinhaltete den weitgehenden Verzicht auf deeskalierende Handlungsansätze und stattete die Polizei mit einem weitreichenden L […]

  • . schrieb neuen Beitrag, (kein Titel), auf der Webseite s((i))ghts vor 2 Wochen

    Dass vom politisch zuständigen Innensenator Andy Grote während des G20-Gipfels kaum etwas zu vernehmen war, ist da mehr als nur eine Fußnote. Mit Blick auf den wirksamen Widerstand gegen die Gefahrengebiete, di […]

  • . schrieb neuen Beitrag, (kein Titel), auf der Webseite s((i))ghts vor 2 Wochen

    „Wenn medizinisch geschultes Fachpersonal vor einem Polizisten steht und sagt es handelt sich um einen Notfall, erwarte ich von der Polizei, dass diese im Interesse des Menschenlebens handelt und die Sanis g […]

  • . schrieb neuen Beitrag, (kein Titel), auf der Webseite s((i))ghts vor 2 Wochen, 4 Tagen

    The root of the problem is the president’s amorality.

    Anonymer Gastbeitrag in der New York Times eines ranghohen Mitarbeiters der US-Regierung

  • . schrieb neuen Beitrag, (kein Titel), auf der Webseite s((i))ghts vor 2 Wochen, 5 Tagen

    Ich bin mittlerweile ziemlich sicher, dass Helene Fischer ein zumindest überirdisches, wenn nicht gottgleiches Wesen ist. Von niemand sonst werden Stellungnahmen so sehnsüchtig erwartet und wenn sie dann k […]

  • . schrieb neuen Beitrag, (kein Titel), auf der Webseite s((i))ghts vor 2 Wochen, 6 Tagen

    Es ist ein – schlechter – rhetorischer Trick, diesen [Antifa-]Gruppen Widerstand zu verunmöglichen, indem man ihnen als einzige Art, sich zu wehren, ein sanftes Lächeln und ein paar warme Worte zugesteht. Es st […]

  • . schrieb neuen Beitrag, (kein Titel), auf der Webseite s((i))ghts vor 2 Wochen, 6 Tagen

    Widerstand gegen Rechtsradikale muss radikal sein, es geht nicht anders. Radikal heißt in diesem Fall: breit aufgestellt, unnachgiebig, keine Menschenfeindlichkeit duldend. Die Nachrichten aus Chemnitz zeigen, d […]

  • . schrieb neuen Beitrag, (kein Titel), auf der Webseite s((i))ghts vor 2 Wochen, 6 Tagen

    Musikerinnen und Musiker wie Helene Fischer oder Florian Silbereisen treten auf [antirassistischen] Veranstaltungen nicht auf. Das ist schlimm genug. Es ist das eigentliche Problem.

    Jonas Leppin, Spiegel […]

  • . schrieb neuen Beitrag, (kein Titel), auf der Webseite s((i))ghts vor 3 Wochen

    Schriftsteller! Angriffe auf das Buch, das Denken, das Wissen sind alltäglich geworden. Verleger! Fühlt ihr nicht, wie der Boden unter euren Füßen wankt? Beteiligt euch! Vorsicht führt hier nicht zur Rett […]

  • . schrieb neuen Beitrag, (kein Titel), auf der Webseite s((i))ghts vor 3 Wochen, 3 Tagen

    Selbstverständlich sind PEGIDA und Pro Chemnitz Teil der Zivilgesellschaft. Wer glaubt, dass die immer brav demokratisch und liberal bleibt, wenn man ihr nur genügend Subventionen zahlt, verlässt sich aus no […]

  • Das Zitat wurde der Lesbarkeit wegen leicht abgeändert.

  • . schrieb neuen Beitrag, (kein Titel), auf der Webseite s((i))ghts vor 3 Wochen, 3 Tagen

    Dummheit ist ein gefährlicherer Feind des Guten als Bosheit. Gegen das Böse läßt sich protestieren, es läßt sich bloßstellen, es läßt sich notfalls mit Gewalt verhindern, das Böse trägt immer den Keim der Selbst […]

  • . schrieb neuen Beitrag, (kein Titel), auf der Webseite s((i))ghts vor 3 Wochen, 3 Tagen

    Mit Rassisten diskutieren, das ist, wie mit einer Taube Schach spielen: Egal wie gut du bist, egal wie sehr du dich anstrengst, am Ende wird die Taube aufs Spielfeld kacken, alles umschmeißen und […]

  • Mehr laden