• . schrieb neuen Beitrag, (kein Titel), auf der Webseite s((i))ghts vor 1 Woche, 4 Tagen

    Sicher ist man sicher nie.
    Thomas Gottschalk zu Markus Lanz, 03.09.2019

  • Die Wahlausgänge der Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg sind Ausdruck eines kontinuierlichen und konsequent vollzogenen Wandels der deutschen Nation samt seiner autoritären Zuspitzung – auf Bundes- und a […]

  • . schrieb neuen Beitrag, (kein Titel), auf der Webseite s((i))ghts vor 1 Monat

    Es gibt eine Vielzahl von Taten, die bekannt sind, bei denen es aber nicht gelungen ist, die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen. Es bleibt ein beklemmendes Gefühl, dass man bei der rechtsstaatlichen […]

  • . schrieb neuen Beitrag, (kein Titel), auf der Webseite s((i))ghts vor 1 Monat

    Das Gute zuerst: Immerhin sind sie Positivisten. Ansonsten kranken die Köpfe von Fridays for Future daran, dass sie keine Gesellschaftstheorie haben und daher mit großer Wahrscheinlichkeit als ehrenamtliche R […]

  • . schrieb neuen Beitrag, (kein Titel), auf der Webseite s((i))ghts vor 1 Monat

    Die am meisten vom Positiven reden, sind einig mit zerstörender Gewalt.

    Theodor W. Adorno, Kritik, Kritische Modelle 3 in: Kultur, Kritik und Gesellschaft, Seite 793,

  • . schrieb neuen Beitrag, (kein Titel), auf der Webseite s((i))ghts vor 1 Monat

    Wenn Anwälte versuchten, die Weiterverbreitung eines Artikels oder Details zu stoppen und Medien dafür eine Unterlassungserklärung abringen wollten, hielten – von Rundfunkanstalten abgesehen – allein noch der „S […]

  • . schrieb neuen Beitrag, (kein Titel), auf der Webseite s((i))ghts vor 1 Monat

    Um den Widerspruch zwischen radikalem Image und realpolitischen Forderungen auszuhalten, darf es explizit keine ideologischen Grundlagen geben. Aber nicht einfach nur im Sinne des fadenscheinigen Bekenntnisses, […]

  • . schrieb neuen Beitrag, (kein Titel), auf der Webseite s((i))ghts vor 1 Monat

    Deutschland ist keine offene Gesellschaft. Es ist eine Gesellschaft, die offen sein möchte, aber vor allem sich selbst beschützt. Die deutsche Kultur ist so stark, sodass sie nicht wirklich andere Ideen und A […]

  • . schrieb neuen Beitrag, (kein Titel), auf der Webseite s((i))ghts vor 1 Monat, 1 Woche

    Amazonien gehört uns.
    Jair Messias Bolsonaro auf die Kritik, 2019 278 Prozent mehr Regenwald abgeholzt zu haben im Vergleich zum Jahr zuvor (Angaben des Nationalen Instituts für Weltraumforschung (Inpe)

  • . schrieb neuen Beitrag, (kein Titel), auf der Webseite s((i))ghts vor 1 Monat, 1 Woche

    Zur „Wahrheit“ gehört die ethnische Zugehörigkeit aber offenbar nur bei straffälligen Migranten – bei kriminellen Volldeutschen nicht. Oder haben Sie schon mal gelesen, „christliche Deutsche geben sich als fa […]

  • Was können Veranstaltende gegen Rechts machen? Kritische Bands einzuladen stellt bloß die vordergründigste Möglichkeit für dar, mit klar wahrnehmbaren Positionen ein Zeichen gegen Rechts zu setzen. In diesem Beit […]

  • . schrieb neuen Beitrag, (kein Titel), auf der Webseite s((i))ghts vor 1 Monat, 1 Woche

    Nicht bei der Kriminalität gerate Deutschland aus der Balance – sondern „bei der Debatte über Kriminalität!“
    Prof. Dirk Baier vom Institut für Delinquenz und Kriminalprävention zit. n. BILD, 05.08.2019

  • . schrieb neuen Beitrag, (kein Titel), auf der Webseite s((i))ghts vor 1 Monat, 1 Woche

    Die fünf neuen Bundesländer und Berlin verursachen 1993 36% aller vollendeten Morde und Totschläge, stellen aber nur 22% der Bevölkerung (…) sind die DDR-Menschen ein Bevölkerungszuwachs, der kriminell hoch […]

  • . schrieb neuen Beitrag, (kein Titel), auf der Webseite s((i))ghts vor 1 Monat, 2 Wochen

    Es ist unverantwortlich, die Essensauswahl einer Kita zum Untergang unserer Kultur hochzustilisieren, wie in den letzten Tagen, von der CDU, der AfD und vor allem aus konservativen Kreisen geschehen. Nein, die […]

    ZwischenrufDie Geschehnisse der vergangenen Woche kann ich nicht unkommentiert im Raum stehen lassen.Worum geht es:…

    Gepostet von Burkhard Jung am Dienstag, 30. Juli 2019

  • . schrieb neuen Beitrag, (kein Titel), auf der Webseite s((i))ghts vor 1 Monat, 3 Wochen

    Wer nicht weiß, dass etwas gar nicht ist, der muss deutscher Logik zufolge, wollen, dass es unbedingt sein soll. So wird aus Herkunft Zukunft und aus Dummheit Philosophie.

    Joachim Bruhn, Was deutsch ist, ça ira

  • . schrieb neuen Beitrag, (kein Titel), auf der Webseite s((i))ghts vor 1 Monat, 4 Wochen

    Spielplätze zählen zur Landschaftsplanung und werden in der Regel von Landschaftsarchitekten geplant. Das Problem: Viele orientieren sich nicht unbedingt an einer Benutzergruppe, sondern entwickeln etwas, w […]

  • . schrieb neuen Beitrag, (kein Titel), auf der Webseite s((i))ghts vor 1 Monat, 4 Wochen

    Statement vom Rheinländischen Antifaschistischen Bündnis gegen Antisemitismus zu Andreas Gabalier:

    oder hier:

    Besser hängt man Andreas #Gabalier in gallischer Tradition an einen Baum, um ihn an dem zu hindern, was er am liebsten…

    Gepostet von Rheinisches antifaschistisches Bündnis gegen Antisemitismus am Mittwoch, 17. Juli 2019

  • . schrieb neuen Beitrag, (kein Titel), auf der Webseite s((i))ghts vor 1 Monat, 4 Wochen

    Das Entsetzen der Mächtigen ist ja immer groß, wenn rechter Terror für alle sichtbar zuschlägt. Und so wird es auch beim nächsten Mal wieder eine Welle der Empörung geben, wenn sich der Hass, den Nazis tagtä […]

  • . schrieb neuen Beitrag, (kein Titel), auf der Webseite s((i))ghts vor 1 Monat, 4 Wochen

    Heimat ist mit zwei weiteren Begriffen konnotiert: Erstens mit dem Lob der Verwurzelung, also der Behauptung, der Mensch sei ein Baum und ihn umzupflanzen, tue ihm Gewalt an. Und zweitens sollen angeblich die […]

  • Besser hängt man Andreas Gabalier in gallischer Tradition an einen Baum, um ihn an dem zu hindern, was er am liebsten tut: breitbeinig seine Alpen-Kitsch- und Après-Ski-Blödel-Songs mit Sexismus und vö […]

  • Mehr laden