Ab sofort könnt Ihr bei blogsport.eu sogenanntes Domain Mapping konfigurieren. Damit könnt Ihr Euer Blog auch unter einer anderen, eigenen Domain erreichbar machen. Dazu geht Ihr bitte in Eurem Admin-Panel auf „Werkzeuge“ -> „Domain Mapping“ und tragt die gewünschte Domain in das Formular ein. Konfiguriert Ihr diese als primary domain für Euer Blog, wird ein permanenter Redirect von der blogsport-URL auf die neue Domain veranlasst.

Eure Domain müsst Ihr so konfigurieren, dass der DNS A record auf 138.201.141.81 zeigt.

Dieses Feature ist derzeit für Euch völlig kostenlos, blogsport behält sich aber vor, Euch in Zukunft für diesen Dienst einen kleinen Obulus abzuverlangen.

Solltet Ihr noch keine eigene Domain haben, könnt Ihr diese auch gerne über blogsport anmieten. Ein .de Domain kostet Euch bei uns derzeit 12€ pro Jahr. Andere Domains gern auf Nachfrage.

  1. inkognitee says:

    Dieses Feature ist derzeit für Euch völlig kostenlos, blogsport behält sich aber vor, Euch in Zukunft für diesen Dienst einen kleinen Obulus abzuverlangen.

    hey, das habt ihr doch bei facebook oder studi.vz herkopiert!

    ps: trotzdem gut.

  2. tompurpur says:

    hallo, schöne funktion mit dem domain mapping, aber es hakt ein wenig bei einzelnen funktionen, die man nur angemeldet nutzen kann. zur anmeldung wird man automatisch auf
    [blogname].blogsport.eu/wp-admin/
    weitergeleitet, was ja auch erstmal kein problem ist. bestimmte funktionen in WP setzen aber wieder den gemappten domainnamen ein, z.b. preview. aber
    [gemappte domain]/[webseite]/?preview=true&preview_id=…&preview_nonce=…
    funktioniert leider nicht, weil der parameter preview offensichtlich die authentifizierung voraussetzt, die aber mit dem gemappten domainnamen nicht funktioniert.

    wisst ihr hier eine lösung?

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>